Wie in meinem ersten Beitrag bereits erwähnt kommt der Begriff „Autismus“ aus dem Griechischen und steht für „selbst“. Autismus wird zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen gerechnet und derzeit unter dem Oberbegriff „Autismus-Spektrum-Störung“ zusammengefasst. Die Häufigkeit von Autismus-Spektrum-Störungen liegt laut neueren Studien bei etwa 4 – 5 auf 10.000 Kinder oder Neugeborenen. Mittlerweile gibt es auch Meinungen, die von einer wesentlich höheren …